Unsere Selbsthilfegruppe

Unsere Selbsthilfegruppe Soziale Phobie Aachen bietet einen Ort zum gemeinschaftlichen Austausch bei sozialen Ängsten. Im gesicherten Rahmen unter Gleichgesinnten können wir frei unsere Erfahrungen austauschen und geben uns so wichtige Impulse für ein besseres Leben.

Was ist eine soziale Phobie?

"Wie beurteilen mich die Anderen? Wie wirke ich? Falle ich auf?" Solche Fragen stellen sich Menschen mit einer sozialen Phobie ständig. Dies steht im direkten Zusammenhang mit der Art und Weise, wie wir zu uns selbst stehen, urteilen oder denken. Je negativer unser eigenes Urteil über uns ausfällt, umso größer sind unsere Ängste anderen gegenüber. Und auch umgekehrt: Je mehr Selbstvertrauen man hat, desto weniger ist man abhängig von der Meinung anderer.

mehr über soziale Phobie

Häufige Fragen

Wer kann bei der Gruppe teilnehmen?

Alle sind willkommen, die von sozialen Ängsten betroffen sind. Die Gruppe richtet sich an alle Altersstufen. Es ist kein ärztliches Attest oder ein offizieller Befund erforderlich.

Wo und wann finden die Treffen statt?

Wir treffen uns zweiwöchentlich dienstags, von 20 bis 21.45 Uhr, in unserem Kursraum der VHS Aachen.

Ist die Teilnahme kostenlos?

Ja, unsere Treffen sind kostenlos.

Ist die Teilnahme vertraulich?

Was wir besprechen bleibt unter uns. Persönliche Daten, die über die Kontaktaufnahme hinausgehen, sind nicht erforderlich.

Wer leitet die Treffen?

Unsere Gruppe wird von den Teilnehmern selbst geleitet.

Wie groß ist die Gruppe?

In der Regel zwischen 3 - 10 Teilnehmern.

Wie läuft ein Treffen in der Regel ab?

Zu Beginn steigen wir meist mit einer Gesprächsrunde ein – jeder kann zu Wort kommen. Wenn Neue dazu stoßen, gibt es eine Vorstellungsrunde. Ob man sich nun mitteilt oder einfach nur den Gesprächen lauscht, steht jedem offen.
Wer will kann diesen Rahmen auch für Übungen nutzen (Rollenspiele oder einen Vorträge üben) – natürlich freiwillig und ohne Druck.

Wie ist das in einer Selbsthilfegruppe zu sein?

Es ist wie jede andere Form einer Gruppe, nur viel entspannter. Wir teilen die gleichen Schwierigkeiten und verstehen uns darin. Wir lachen viel und reden über die alltäglichsten Dinge.

Impressum & Datenschutz

© Soziale Phobie Aachen